Aktuelles

27. Oktober 2014

>Anton taucht ab< in Großbritannien nominiert

Der ESU and Mars Christian Trust haben die Nominierungen für den Marsh Award for Children’s Literature in Translation 2015 bekanntgegeben. Der Preis zeichnet alle zwei Jahre ein Kinderbuch aus, das ins Englische übersetzt wurde und in Großbritannien erschienen ist. Neben Anton taucht ab sind fünf weitere internationale Kinderbücher nominiert.
Zu den Nominierungen

01. Juli 2014

Prinzessin und Pjär in Linz

logo-linzAm 10.10.2014 wird das Theaterstück »Die Prinzessin und der Pjär« im Landestheater Linz Premiere haben.
Weitere Infos

27. Mai 2014

TV-Serienkonzept FEUERFREUNDE gewinnt in Thüringen

fat-logoDie Gewinnerprojekte der Initiative FERNSEHEN AUS THÜRINGEN 2014 sind FEUERFREUNDE – Bitte kommen! von der Berliner Produktionsfirma MAFILM und Autorin Milena Baisch sowie Wilde kleine Hexen von SamFilm (Autorin: Jennifer Knott).

27. Mai 2014

See-Lesung in Berlin

weisensee-fotoAm 8.Juni liest Milena Baisch in der Freilichtbühne Weißensee aus Anton taucht ab.

Beginn 15h

weitere Infos hier

27. Mai 2014

Kinderstücke-Preis 2014

mulheim-fotoIn Rahmen der Mülheimer Theatertage wurde der Kinderstücke-Preis 2014 an das Stück »Die Prinzessin und der Pjär« vergeben. Das Stück hatte im Oktober 2013 im GRIPS Theater in Berlin Uraufführung.
Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 22.6. in Mülheim statt.
Hier die Jurybegründung.

11. März 2014

»Die Prinzessin und der Pjär« beim Mülheimer Stückepreis

logomuelheim Das Theaterstück »Die Prinzessin und der Pjär« ist zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen und für den Kinderstückepreis nominiert worden. Zwischen dem 19. und 23. Mai wird es eine Aufführung geben. Derzeit läuft das Stück, das im Herbst 2013 Uraufführung hatte, weiterhin im Grips Theater.

Weitere Infos:
Mülheimer Stücke
Grips Theater

24. September 2013

Theater-Premiere in Berlin

grips_prgh_pjaer_vorab_07Am 6. Oktober ist die Uraufführung von DIE PRINZESSIN UND DER PJÄR im gripsPodewil.

Im Stück geht es um zwei Kinder, die versehentlich nach Schulschluss in der Schule eingesperrt werden. Lisasophie, die Klassenbeste, und Pierre, der Klassenloser, stecken gemeinsam in der Mädchentoilette fest. In den 90 Minuten bis zu ihrer Befreiung ist kein Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. Gegensätze prallen aufeinander, legen Gemeinsamkeiten frei, und Leistungsdruck bringt das Klo zum Röcheln …

Mehr Infos und Karten: hier

Aktuelles Kinderbuch Jugendbuch Drehbuch Lesung Links Kontakt Vita Kinderseite